Greenfoods
Greenfoods
19. Mai 2018
Ayurveda
Ayurveda
19. Mai 2018
Superfoods

Schätze der Natur

Superfoods sind natürliche, nicht industriell hergestellte Lebensmittel, die einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien haben.
Aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte wirken sie sich positiv auf die Gesundheit aus.

Schon in kleinen Mengen decken Superfoods den Nährstoffbedarf des Körpers. Sie sind außergewöhnlich nahrhaft, wie zum Beispiel Chia-Samen: Sie enthalten mit einem Anteil von 20 Prozent doppelt so viel Eiweiß wie andere Getreidesorten.

Ebenfalls sind Superfoods reich an Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Fettsäuren. Veganer können sich entspannt zurücklehnen, denn die veraltete Annahme, dass Molkeprotein alternativlos sei, konnte wissenschaftlich widerlegt werden.

Das eigentliche Wort "Superfoods" steht für eine Reihe von natürlichen Nahrungsmitteln, die eine Superlative an Nährstoffen enthalten.

Der Begriff Superfood wird bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet, ist allerdings erst in den letzten Jahren allgemein bekannt geworden.

Die Natur liefert uns mit diesen wundervollen Früchten, Wurzeln und anderen Pflanzenteilen eine abwechslungsreiche Auswahl verschiedenen Zutaten für nahrhafte Rohkost-Gerichte. Zum Beispiel als Zugabe zu Smoothies und Säften oder zur Verfeinerung von Süßspeisen, Soßen und Desserts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.